Jahreskurs

  • Kartoffeln stecken und ernten,
  • das Bienenvolk kennenlernen und Honig schleudern,
  • frisches Heu riechen, im Stroh spielen und die Getreidekörner durch die Finger rieseln lassen und schließlich frisches Brot daraus backen,
  • kleine Küken und andere Jungtiere beobachten,
  • Apfelernte
  • Kerzen basteln, Plätzchen backen und Advent feiern

das alles könnt ihr im Jahreskurs bei uns erleben.

Das ganze Jahr über werden wir Veränderungen auf dem Bauernhof und in der Natur hautnah, mit allen Sinnen erleben. Wir riechen den Duft von frischem Heu, spüren die Wärme des kleinen Küken in unserer Hand, sehen die lustigen kleinen Zicklein, hören das Summen der Bienen und schmecken den frischen süßen Honig.

Durch den intensiven Kontakt zu Tieren und Pflanzen spüren wir den Wechsel der Jahreszeiten, das Werden und Vergehen.

Die Kinder lernen dadurch verantwortungsbewusst und rücksichtsvoll zu sein und sich etwas Neues zuzutrauen.

Wenn du das Leben begreifen willst,

dann glaube nicht, was man sagt oder schreibt,

sondern beobachte selbst und denke nach!

Anton Tscheckow

Gerne können sie sich für 2019 anmelden.

Menü